the first in the world

cryochamber for horses

for better strenght and endurance

HCP-method cryotherapy

(Horse Cryostimulation Procedure)

The HCP procedure is an authorial method devised by cryotherapy and physiology specialists. Its goal is to achieve high efficiency of biological renewal. HCP is a complex set of activities composed of examination, observation and optimum, case-by-case application of a temperature level and period of exposition using cryochamber.

Kryotherapie wird seit Jahren erfolgreich in der Behandlung verschiedener Erkrankungen bei Menschen, vor allem bei den rheumatischen und traumatischen Erkrankungen und auch als Bioregeneration in Sport, verwendet.

Treatments have a systematic character. This method is used in patients with:

  • neurological disorders with muscle spascity
  • all post-traumatic and post-surgery contidions
  • primary and secondary auditory system degenerations

Deren Wirkung auf die ganze Körperoberfläche verursacht eine Reaktion seitens des Immunsystems, die eine positiv heilende Auswirkung auf den Organismus hat und hilft dabei, den Körper zu seinem Status Quo wiederherzustellen.

Kryotherapie ist eine systemische Art der Behandlung d.h. sie hat eine umfassende Wirkung auf den Körper. Diese Therapie wird bei den Menschen mit neurochirurgischen Krankheiten, die an spastische Lähmung leiden, in allen traumatischen und postoperativen Zustände als auch bei der primären und sekundären degenerativen Veränderungen des Bewegungsapparats verwendet. Besonders gute Resultate der Behandlung werden in der sportlichen Traumatologie beobachtet. Systemische Kryotherapie wird zu einer bevorzugten Methode in Behandlung von sportlichen Verletzungen. Außerdem ist sie eine Art der Therapie, die die Verbesserung der Resultate im Sport und in der Arbeit ermöglicht.

Device protected by international patent

Cryogenic chamber for horse No. P.414791

Bildgalerie

Unsere Kältekammer: Fotos und Videos